Programmübersicht 2018

Es gibt an beiden Tagen fast jeder Zeit des Tages Spaß Aktivitäten, Workshops und Vorträge über Medieval Ter Apel. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Zeiten und Orte, manchmal finden mehrere Aktivitäten zur gleichen Zeit statt. An den Tagen gibt es auch Aktivitäten, die nicht zeitgebunden sind, sondern die durchgängig zu sehen oder zu erleben sind. Eine Übersicht davon finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Sonnabend & Sonntag

 

ZeitKloosterveldGrote Veld
10.30Kassen für Besucher geöffnet.Kassen für Besucher geöffnet.
11.00Sonnabend – Wir starten! Offizielle Eröffnung durch Herr Leendert Klaassen, amtierender Bürgermeister der Gemeinde Westerwolde. Beim Themenplatz neben dem Kloster.Die Kinderspiele starten, das wird wieder ein großer Spaß.
11.30Lerne alles über das Leben im Lager und nimm an der Führung teil. Treffen beim Wasserbrunnen beim Eingang des Klosters. (NL und Deutsch)Training Bogenschießen auf dem Schlachtfeld.
12.00Start der Themen Aktivitäten. Wirf einen Blick auf die Arbeiten auf dem Bauerngehöft auf dem Themenplatz.
12.30Lesung im Kloster: „Das Recht bedroht – die Westerwolder und ihr Landrecht gegenüber Addinga” (Sonnabend mit Jochem Abbes, Sonntag mit Bert vd Ven)

Pikante Affären im Heu beim Themenplatz. Wenn das man gut ausgeht…

Training Pikeniere auf dem Schlachtfeld.
13.00Zwei wahre Rechtsfälle werden auf dem Podium beim Themenplatz nachgespielt.Exerzierübungen und Vorführungen auf dem Schlachtfeld.
13.30Lerne alles über das Leben im Lager und nimm an der Führung teil. Treffen beim Wasserbrunnen beim Eingang des Klosters. (NL und Deutsch)Überall erklingt Musik. Schauen, hören und unsere Musikanten genießen.
14.00Lesung im Kloster mit Arthur vd Kamp,  „Freie Landbesitzer, Pächter und das Hofgesinde“.
14.30Die Ziegen von Bauer Luickens laufen auf dem Stück von Bauer Engelkens. Das gibt sicher Probleme…
15.00Bauer Luickens fordert seine Ziegen zurück – Gerichtsverhandlung auf dem Podium beim Themenplatz.

Sonntag: Lesung im Kloster: „Das Recht bedroht: die Westerwolder und ihr Landrecht gegenüber Addinga”  mit Bert vd Ven)

In den Lagern machen die Ritter sich fertig für den Abmarsch zum Schlachtfeld. Immer wieder ein schöner Anblick, zu sehen, wie sie in die Rüstung gehoben werden.
15.30Lass die Kanonen nur donnern, denn die Ritter ziehen in den Kampf. Schau und genieße die große Feldschlacht auf dem Schlachtfeld. Wer geht als Sieger aus dem Kampf hervor?
16.00Lesung im Kloster: „Das Recht bedroht: die Westerwolder und ihr Landrecht gegenüber Addinga”, mit Jochem Abbes

Sonntag: Lesung im Kloster mit Arthur vd Kamp,  „Freie Landbesitzer, Pächter und das Hofgesinde“.

Zieh jetzt selber in den Kampf mit den starken Rittern im ‘Kidsbattle’ auf dem Schlachtfeld und vielleicht besiegst du sie sogar.
16.30
17.00 

Sonntag – Schlusskundgebung beim Ausgang von der Klosterkirche.

17.30Am Sonnabend: Teilnehmer am mittelalterlichen Bankett dürfen sich bei der Taverne melden.

Sonntag – Leider ist diese Veranstaltung wieder vorbei. Gerne bis nächstes Jahr.

Sonntag – Leider ist diese Veranstaltung wieder vorbei. Gerne bis nächstes Jahr.
18.00Am Sonnabend: Beginn des mittelalterlichen Banketts in der Herberge. Nicht im voraus angemeldet, aber noch gerne teilnehmen? Informiere dich, ob vielleicht noch ein Plätzchen frei ist.
20.00Am Sonnabend: Ende des Marktes

Sonnabend – Konzert von Datura in der Klosterkirche (Karten beim Infostand)

21.30Am Sonnabend: Spektakuläre Feuershow mit Erik de Viking und Floris Pasman beim Schlachtfeld.
22.30Am Sonnabend: Musik und Tanz rund um das Lagerfeuer bei der Taverne
00.00Am Sonnabend: Ende des Programms. Wir hoffen, dass Sie es genossen haben und gerne bis morgen oder nächstes Jahr.

Durchgängige Aktivitäten

  • Sehen Sie sich auf dem Plan die verschiedenen Workshops an und machen Sie selber aktiv mit. (Mitmach Ding)
  • Gesellige Tavernen zur Stärkung des inneren Menschen auf dem Kloosterveld und dem Grote Veld.
  • Hast du eine gute Spürnase? Suche die Antworten der Schnitzeljagd. (zu bekommen an den Kassen, bei den Kinderspielen und am Infostand)
  • Mach mit und hab Spaß bei den Kinderspielen neben der Taverne auf dem Grote Veld.
  • Backe dein eigenes Brot beim Feuerplatz neben der Taverne auf dem Grote Veld.
  • Auf dem Kloosterveld findet an beiden Tagen ein mittelalterlicher Markt mit vielen verschiedenen Handelswaren statt.
  • Die Handwerksleute zeigen Ihnen an beiden Tagen gerne ihr Können auf dem Kloosterveld und auf dem Grote Veld.
  • Genießen Sie im Klostergarten die vielen Kräuter. Den Zutritt finden Sie bei den Öffnungszeiten des Klosters.
  • Für Jung und Alt interessant, um einmal selber auszuprobieren: Bogenschießen auf der Bogenbahn auf dem Grote Veld.
  • Unsere Entertainer bringen jeden zum Lachen. Sie begegnen ihnen überall.
  • Überall erklingt Musik. Zuhören und genießen.
  • Unsere Bettler schon gefunden?
  • Lassen Sie sich verewigen und lassen sich in mittelalterlicher Kleidung beim Fotopunkt auf dem Grote Veld fotografieren.
  • Auf dem Grote Veld werden an unseren Pfannkuchenstand herrliche Pfannkuchen nach einem mittelalterlichen Rezept gebacken.
  • Auf dem Kloosterveld können Sie in diesem Jahr gegen eine kleine Vergütung in unserer Herberge herrliche mittelalterliche Gerichte probieren. Essen Sie mit den Mittelaltermenschen mit.
  • Auf dem Themenplatz erfahren Sie in diesem Jahr alles über das tägliche Leben in Westerwolde in 1465. Es wurde ein Bauerngehöft nachgebaut. Dort stellt eine Familie das Bauernleben im Mittelalter dar. Entdecken Sie, wie sie zusammen mit den anderen Menschen, die auf dem Bauernhof gearbeitet haben, ein kleines Dorf bildeten und mit den Jahreszeiten und mit dem, was die Natur zu bieten hatte, lebten.
  • Natürlich hatten sie auf dem Bauernhof auch Tiere. Auch auf unserem Bauernhof werden verschiedene Tiere sein und Sie können sehen, wie die Westerwolder tierische Produkte wie Wolle zu Kleidung verarbeiteten.
  • Während des Mittelalterlichen Ter Apel werden Gerichtsverhandlungen nachgespielt, ein besonderes Kennenlernen mit dem Recht im Mittelalter. Die Zeiten finden Sie im Programm.

 

Print Friendly, PDF & Email