FAQs

Hier finden Sie oft gestellte Fragen. Ist Ihre Frage nicht dabei? Dann nehmen Sie Kontakt über das Kontaktformular zu uns auf.

Praktisch

display none
Sind Hunde willkommen?

Ja, aber nur, wenn sie an der Leine gehalten werden. Passen Sie gut auf Ihren Hund auf, denn die Kanonen können sehr laut Geräusche von sich geben.

Kann ich auch mit Karte bezahlen?

Sie können an unseren Kassen und Münzkassen auf dem Gelände mit Karte bezahlen. Bargeld abheben is leider night moglich.

Gibt es dort WLAN?

Nein, es gibt auf dem Gelände kein WLAN. Das gab es im Mittelalter auch noch nicht. 🙂

Kann ich dort Essen und Getränke kaufen?

Auf beiden Gastronomieplätzen werden reichlich Speisen angeboten. Einige Beispiele sind: herrlicher Kuchen oder Poffertjes, belegte Brötchen mit Schinken, Pommes frites, etc. Da in diesem Jahr das Thema „die Jagd“ im Zentrum steht, werden auch Brötchen mit Hirsch und Wild angeboten.

Wie kann ich für meine Getränke/mein Essen bezahlen?

Es werden spezielle Münzen verkauft, die in der Gastronomie benutzt werden können.

Ist das Kloster geöffnet?

Das Kloster ist für jeden gratis zugänglich.

Kann man das Event auch im Rollstuhl besuchen?

Rund um das Kloster befindet sich ein verhärteter Weg. An diesem Weg finden viele Aktivitäten statt. Der Rest des Events spielt sich auf kurzem Rasen ab.

Was kosten die Spiele für Kinder?

Alle Spiele für Kinder sind gratis. Möchte man im Anschluss jedoch eine Ritterurkunde erhalten, kostet diese 0,50 €.

Was kosten die Workshops?

Die Teilnehmer bieten allerlei Aktivitäten an. Oft sind diese gratis. Manchmal bezahlt man allerdings auch eine kleine Aufwandsentschädigung für die Materialkosten.

Was kann man dort abends erleben?

Am Samstagabend ab 18.00 Uhr ist das Gelände kostenlos zugänglich. Um 18.00 Uhr startet das mittelalterliche Festmahl (um Voranmeldung wird gebeten) und um 20.00 Uhr beginnt ein Konzert in der Klosterkirche. Sobald die Dämmerung einsetzt, gibt es eine spektakuläre Feuershow. Den ganzen Abend gibt es Musik und ein geselliges Zusammensein am Lagerfeuer. Lesen Sie mehr über das Programm.

Über das Event/das Mittelalter

display none
Zu welchem Zeitpunkt spielt dieses Event?

Wir imitieren die Periode der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts.

Wie alt ist das Kloster?

Von 1465 bis 1561 wurde an diesem Kloster gearbeitet und gebaut. Danach ist noch viel passiert. Erfahren Sie mehr darüber auf der Website des Klosters.

Macht ihr von echtem Feuer Gebrauch?

Ja, das Feuer ist echt. Darauf kochen wir unsere Mahlzeiten.

Esst ihr das, was ihr gekocht habt, auch wirklich auf?

Ja, alle teilnehmenden Gruppen bereiten ihre Mahlzeiten auf offenem Feuer zu und essen diese dann auch auf.

Wie schwer ist eine Rüstung?

Eine Rüstung wiegt zwischen 45 kg und 50 kg.

Wie schlaft ihr?

Die Zelte der teilnehmenden Gruppen sind auf authentische Weise hergerichtet. In diesen Zelten stehen demnach auch mittelalterliche Betten.