Kloster Ter Apel

Das Mittelalterfest Ter Apel findet auf dem Gelände rund um das Jahrhunderte alte Kreuzherrenklosters in Ter Apel statt. Dieses Kloster ist das einzige noch bestehende ländliche Kloster in Nordwest-Europa. Seit 1992 gehört das Kloster Ter Apel zu den UNESCO „Top 100“ der unbeweglichen Objekte in den Niederlanden. Es lohnt sich, dieses Kloster zu besuchen.

Ausstellungen, Auftritte und Vorträge

Während des Mittelalterfestes Ter Apel ist das Kloster geöffnet und kann ohne zuzügliche Kosten besucht werden. Im Inneren können Sie die ruhige Atmosphäre, die Ausstellungen, aber auch verschiedene mittelalterliche Auftritte genießen. Wenn Sie mehr über die Geschichte wissen möchten, besuchen Sie einen der Vorträge über das Mittelalter. (Die Vorträge mit den entsprechenden Zeiten finden Sie im Programm).

Kräutergarten mit Musik

Innerhalb des Klostergartens gibt es einen wunderschönen Kräutergarten mit fast 130 verschiedenen Pflanzen. Ein einzigartiger Ort, um wunderschöne Musik und Gesang zu genießen!

Bestellen Sie direkt Ihr Ticket