Hausordnung Mittelalterfest Ter Apel 2018

  • Anweisungen von Mitarbeitern der Organisation, sowie Anweisungen vom Sicherheitspersonal, der Polizei, der Feuerwehr, GG&GD und anderen Befugten sind Folge zu leisten.
  • Die Eintrittskarte oder der Kontrollabschnitt muss den gesamten Tag auf Anweisung der Organisation eingesehen werden können.
  • Besucher ab 18 Jahren erhalten einen Stempel als Altersnachweis bzgl. des Erwerbs und des Verzehrens alkoholischer Getränke.
  • Das Besuchen des Events und das Betreten des Geländes erfolgt für den Besucher auf eigene Gefahr. Für anfallende Strafgebühren bei Festnahme durch die Polizei kommt der Betroffene selbst auf.
  • Das Parken von Autos, Motorrädern, Mofas oder Fahrrädern auf, rund um oder in der Nähe der Parkmöglichkeiten erfolgt auf eigene Gefahr. Die Organisation übernimmt keine Haftung für Diebstahl, Verlust, Zerstörung oder Beschädigung.
  • Das Mitbringen folgender Gegenstände ist nicht erlaubt: alkoholhaltige Getränke, (harte) Drogen, Betäubungsmittel, Glas, Dosen, Feuerwerk, (Feuer-)Waffen und andere gefährliche Gegenstände. Sollte einer dieser Gegenstände oder der Gebrauch einer dieser Gegenstände von einem Mitarbeiter oder einem anderen Verantwortlichen wahrgenommen werden, werden diese Gegenstände eingezogen. Die betreffende Person wird des Geländes verwiesen und an die Polizei übergeben.
  • Mitarbeiter der Organisation sowie das Sicherheitspersonal und die Polizei sind berechtigt, den Besucher auf den Besitz nicht zugelassener Gegenstände zu überprüfen und diese in Gewahrsam zu nehmen, um sie zu vernichten.
  • Bei dem Verdacht auf Drogen- oder übermäßigem Alkoholkonsum vor dem Betreten des Geländes, wird der Zugang zu dem Event verweigert.
  • Der Kaufpreis der Eintrittskarte wird keinesfalls von der Verwaltung rückerstattet, weder bei Nichterscheinen oder Verweigerung des Zugangs.
  • Jegliche Gefährdung des Lebens oder der Gesundheit ist untersagt (sowohl die eigene Gefährdung als auch die von anderen). Ebenfalls ist jegliche Form von Sachbeschädigung verboten.
  • Die Organisation übernimmt keine Haftung für körperliche und/oder materielle Schäden durch Dritte.
  • Die Organisation übernimmt keine Haftung bei Beschädigung, Verlust und/oder Diebstahl von Waren und/oder Gegenständen. Dies gilt auch für die von Besuchern gekauften Waren.
  • Die Organisation übernimmt keine Haftung für Schäden und/oder Verletzungen an Personen.
  • Die Organisation übernimmt keine Haftung für die Produkte ihrer Teilnehmer.
  • Die Organisation behält sich das Recht vor, den Verkauf alkoholischer Getränke zu verweigern. Der Erwerb und der Konsum alkoholischer Getränke für Besucher unter 18 Jahren ist untersagt.
  • Während des Events können Aufnahmen gemacht werden. Durch das Betreten des Events geben die Besucher stillschweigend ihre Zustimmung für das Veröffentlichen dieser Aufnahmen.
  • Aufnahmen mit professionellen Video- und Audiogeräten sind ohne die Zustimmung und Akkreditierung der Organisation nicht gestattet.
  • Auf dem Gelände/rund um das Gelände dürfen keine Broschüren, Flyer oder sonstige Werbemittel verteilt werden. Auch das Abnehmen von Interviews oder das Durchführen von Umfragen sind ohne Zustimmung der Organisation nicht erlaubt.
  • Jeder muss sich bei der Ankunft auf dem Eventgelände über die möglichen Fluchtwege informieren, von denen im Falle eines Unfalls oder einer Bedrohung Gebrauch gemacht wird.
  • Für Ihre und unsere Sicherheit kontrollieren unsere Mitarbeiter die Einhaltung dieser Hausordnung. Sie handeln im Namen der Organisation und sind berechtigt, nach einem gültigen Ausweis zu fragen. Falls dieser nicht vorgezeigt werden kann, kann der Zugang zu unserem Event verweigert werden.
  • Falls einer der verantwortlichen Vorstandsmitglieder, der Sicherheitsdienst und/oder ein anderer anwesender Verantwortlicher eine der oben beschriebenen Straftaten zur Kenntnis nimmt, wird diese direkt bei der Polizei angezeigt.
  • Die Organisation behält sich das Recht vor, die Person bzw. die Personen, die eine Straftat begangen haben, bis zur Ankunft der Polizei auf dem Gelände des Events fest zu halten.